Flora

Einer der neu gepflanzten Bäume

Auf dem Olleroh-Friedhof findet sich ein alter Baumbestand. In dessen Umgebung wachsen Buchen- und Pappelmischwälder, die ebenfalls einen hohen Altholzanteil aufweisen.

Sowohl im Bereich des Friedhofs als auch im angrenzenden Wald wurden in den letzten Jahren viele alte und wertvolle Bäume gefällt.

Im Zuge der Neugestaltung wurde sukzessive begonnen, den Pappelbestand durch standortgerechte Baumarten zu ersetzen. Hierbei sollen aber einzelne Pappeln und kleine Pappelgruppen erhalten bleiben, insbesondere für Kleinspecht, Weidenmeise und pappelliebende Insekten, auch als möglicher Brutplatz für den Baumfalken.